Mittwoch, 22. Februar 2017

Saatgutparty.. Die Beetplanung

Hallo meine Lieben.
Es ist zum Mäuse melken... da war schönes Wetter und was ist? Mein Sohn fängt sich Magen Darm im Kindergarten ein. Also den kleinen schön immer fern halten von dem großen Seuchenvogel. :) Sagrotantücher waren mein Freund in den letzten Tagen.
Und jetzt? Sinnflutartige Regenfälle! Ich befürchte danach ist nix mit Garten außer es soll in eine Schlammparty ausarten. Also werde ich mich jetzt mal an die Beetplanung machen. Einiges vom letzten Jahr ist noch übrig geblieben und mein Sohn will auf jeden Fall wieder Erbsen haben. "Die, die man so aufmachen musste" :)
Ok, wenn es sonst nichts ist. Ich hab mit überlegt vielleicht auch Babygemüse anzupflanzen. Immerhin habe wir Grad ein Baby im Haus. Da liegt es ja nahe?!
Also ran an den Stift und los..
Wobei dies in diesem Jahr eher übertrieben wäre. Denn ich Pflanze alles an was letztes Jahr super war,  was ich vom Garten Blogger Treffen mitgenommen habe UND was ich sonst noch so hab.. also alles..

Sumher Peperoni und Andenbeere waren meine Highlights 2016. Mal sehen wozu ich mich dieses Jahr begeistern kann.

Und das sind meine gesammelten Werke (in der Garage liegen noch Erbsen und Bohnen) in den nächsten Tagen wird das erste davon in das Gewächshaus gehen zum vorziehen.

Ich freu mich drauf.
Lieben Gruß
Mona

Freitag, 3. Februar 2017

Knoblauch eröffnet Saison 2017

Hallöchen!!
Kaum zu glauben aber wir hatten gestern tatsächlich 15 Grad.
Ok nächste Woche soll es wieder Frost geben. Trotzdem verleitet es mich zu sagen das es bisschen Frühlingsgefühle aufkommen lässt :)

Vorhin war ich mit dem Großen draußen.  Er wollte matschen.. und es sehe ich da? Den letztes Jahr gepflanzten Knoblauch :) ich glaube der Knoblauch hat den Winter offizielle für beendet erklärt.
Hab das Beet dann gleich mal ein wenig von Unkraut befreit.. und mein Sohn hat Freundschaft mit einer Kellerassel geschlossen. So muss das sein.

Schönes Wochenende wünscht euch
Mona