Sonntag, 16. Juli 2017

Da blüht der Flieder...

Hallo ihr Lieben.
Heute ist das Wetter eher grau... Aber trotzdem schön warm draußen.
Das Unwetter letzte Woche hat geholfen das nun einiges auch blüht im Garten.
Lucifer blüht schön und auch der Schmetterlingsflieder blüht toll und lockt unter anderem das Tagpfauenauge an. Auch wenn dieser hier ziemlich zerrupft ist. Im angrenzenden Waldstück habe ich auch vorhin einige schöne erblicken können. Dort sind die auf den Disteln.
Ach und dann sind es nicht einmal mehr 4 Wochen dann fahre ich zum 2 Gartenblogger- Treffen nach Münster. Ach ich freu mich schon wieder dabei sein zu dürfen :)

Schönen Sonntag noch..
Lieben Gruß
Mona

Sonntag, 9. Juli 2017

Blogparade von Laubenhausmädchen - #ausmeinemgarten

Juhu.
Das liebe Laubenhausmädchen hat zur Blogparade gerufen und ich bin dabei! Denn ich habe selbst 1,6 Kilo Johannisbeeren geerntet und musste das auch fein verarbeiten.
Erst gab es Johannisbeermuffins und Johannisschnaps werde ich die Tage noch aufsetzen.


500g Johannisbeeren
40g Zucker
100g Butter
2 gehäufte Teelöffel Backpulver
2 Eier
80g Puderzucker
200ml Milch

Backofen auf 180 Grad aufheizen. Beeren waschen und mit dem Zucker vermischen. Butter schmelzen und abkühlen lassen.
Mehl mit Backpulver mischen.
Eier mit Puderzucker, Milch und Butter verrühren. Mehlmischung zügig unterrühren. Beeren unter den Teig heben.  Teig in Papierförmchen füllen.. Die Form  muss bisschen mehr als halb voll sein.  Nun ca. 30 Minuten backen.
Sehr lecker :)

Freitag, 30. Juni 2017

Urwald nach Urlaub

Hallo an alle.
Kennt ihr das? Ihr seit 10 Tage nicht da und schon schaut es so auf als hätte man 6 Wochen den Garten nicht bewirtschaftet?! Genau so sah es bei uns nach dem Urlaub an der Nordsee aus.  Mein Sohn hat sich im diesem Jahr einen Leuchtturm mitgebracht. Im letzten Urlaub war es die Windmühle.
Ach und der Knoblauch wurde geerntet :)
Hab wohl nun erstmal genug oder?

Habe nun welchen eingelegt. Was macht ihr noch mit Knoblauch?

Lieben Gruß
Mona

Samstag, 10. Juni 2017

Schnecken.. ich gebe auf

Hallo.
Falls ich im nächsten Jahr auf die Idee kommen sollte das ich Gemüse im Land anbauen will dann verbietet ihr mir das bitte ok?
Ich habe mich sowas von geärgert über die Schnecken im letzten Jahr und auch in diesem Jahr das ich nun beschlossen habe Gemüse erstmal nur noch in Töpfen auf der Terrasse anzubauen.
Das Beet wird zur Blumenwiese. Dieses Jahr sind sie echt ÜBERALL dran. Sogar die Kartoffeln und Sellerie wird gefressen. Eine Schande... ist es nur in Dortmund so schlimm?

Ich hab euch ein Bild von der Hunderunde heute morgen mitgebracht... ist das nicht toll?

Lieben Gruß
Mona

Samstag, 3. Juni 2017

Die Ernte in 2017 - Statistik

Hallo ihr lieben, 
nun geht es los, die Ernte beginnt bei den ersten Obst und Gemüsesorten in meinem Garten. 
In diesem Jahr will ich eine Statistik drüber führen um dann am Ende des Jahres wirklich sagen zu können ob es nun gut oder schlecht war das Jahr :) 
Wie handhabt ihr das? Oder ist es euch egal?! 



Lieben Gruß
Mona

Donnerstag, 25. Mai 2017

Schwertlilien- Liebe

Hallöchen. 
Endlich ist es soweit es blüht ganz dolle im Garten.
Und eine Sorte von Pflanze habe ich ganz viele und auch einige verschiedene im Garten. Denn es ist ein Irrtum das diese nur am Teich wachsen muss. Ich habe zwar einen Teich aber meine stehen überall im Garten und auch im Vorgarten.
Ich rede von Schwertlilien
Gefallen Sie euch auch??
Schaut mal.
Lieben Gruß
Mona

Mittwoch, 24. Mai 2017

Schneckenplage 2.0 - Schlimmer geht immer

Hallöchen
Ich bin genervt, genervt von den doofen Schnecken. Im letzten Jahr hab ich vom Gefühl her schon nur Gemüse für die Schnecken angebaut und in diesem Jahr ist es noch schlimmer.
Und dann auch noch das Dilemma das ich immernoch kein Hochbeet habe :(

Jetzt reicht es!!!
Da mein Kompost sowieso voll ist und er sich ähnlich ausschaut wie ein Hochbeet... ähm ja warum eigentlich nicht ?! Kommt der Müll eben in die Biotonne... Jetzt bin ich halbwegs zufrieden..

Mal sehen wie es wird.

Lieben Gruß
Mona

Sonntag, 7. Mai 2017

Sonntagsrundgang

Hallo ihr lieben.
Kaum zu glauben was hier so los ist. Kaum war es mal 2 Tage etwas wärmer ist hier alles explodiert.
Blumen, Büsche und Gemüse alles ist in Frühlingsstimmung. Ich auch. Ich habe dann mal alle meine meine Tomaten, Paprika und diverses andere umgetopft. Sie wohnen nun auch draußen. Die Schnecken haben auch schon alle Arbeit geleistet :( ärgert mich total aber da muss ich wohl durch?!
Will die Tage jetzt bisschen giersch um garten entfernen. Dann haben sie eine Residenz weniger :)
Hoffe bei euch läuft es auch um Garten?

Lieben Gruß
Mona

Dienstag, 2. Mai 2017

Endlich ist der Regen da..


Hallo ihr Lieben, 
kaum zu glauben das ich das mal sage, aber ENDLICH ist der Regen da.. 
Der Boden im Garten war schon so ausgetrocknet das man beim gießen so knackende Geräusche gehört hat :)

Lieder haben wir in den letzten Wochen auch einige Pflanzen an den Frost verloren. 
Denn einfach so ohne Ankündigung zog eine Kaltfront über Dortmund hinweg und wir hatten -3 Grad. 
Kiwi, das rote Ahorn und der Hibiskus, welcher schon draußen stand, konnten leider der Kälte nicht standhalten. 
Schade drum, ich hoffe die erholen sich wieder und treiben nochmal neu aus. 

Den Frühblühern war es egal... sie blühen weiter fröhlich vor sich hin. Und gestern konnten dann auch endlich alle meine vorgezogenen Gemüse nach draußen. Wurde auch Zeit, im Treppenhaus war nämlich kein durchkommen mehr :) 

Und es ist ja auch immer das gleiche. Im letzten Jahr habe ich Tomaten gesät.. 3 Korn.. geworden ist eine was... Ich musste zukaufen. Dieses Jahr hab ich gedacht, das passiert mir nicht nochmal, ich säe mal alle 6 Körner die ich noch hab.. 

UND was meint ihr was passiert ist? 

GENAU nun hab ich 6 Pflanzen.. genauso geht es mit der Paprika (7 Pflanzen) Peperoni (3 Pflanzen) Kürbis (4 Pflanzen) und Gurken (6 Pflanzen) 
Fragt sich nun? Wohin damit :) 

Ja,.. und dann will ich euch noch von der wahnsinnig schönen Apfelblüte hier bei mir erzählen. Ich liebe Obstbäume, kann selbst nie genug haben... *ich glaub ich hab aktuell 6 Bäume* 
Bei uns im angrenzenden Stadtwald gibt es einige ganz alte tolle Exemplare von Apfelbäumen.. und wenn man genau hinschaut kann man auch das ein oder andere Reh erkennen :) Und JA!! Ich wohne in Dortmund.. einer Großstadt :)

Lieben Gruß
Mona






Sonntag, 9. April 2017

Projekt - Sonnenterrasse am Teich

Hallo Gartenfreunde!
Wie angekündigt wird es einige Veränderungen im Garten geben. Gestern war es dann auch schon soweit. Mein Vater kam mit Kettensäge, Säbelsäge und großen Anhänger fürs Auto und dann ging es den Büschen an den Kragen.. So sollte am Teich eine Sitzgelegenheit entstehen.
Wie es vorher aussah??



 Dina fand das ganze eher nicht so witzig.. überall Stöcke die man essen kann haben sie verwirrt :) 

 Und dann????? Bis hin zum Ergebnis.. Ich bin sowas von begeistert! Was meint ihr?

Lieben Gruß aus dem noch sonnigen Dortmund
Eure Mona









Samstag, 8. April 2017

Überraschung in der Post

Hallo ihr lieben.
Endlich ist der Frühling da. Und da kam das Paket zwar sehr überraschend aber trotzdem genau zum richtigen Zeitpunkt.
Letztes Jahr durfte ich ja zu Volmary zum Bloggertreffen nach Münster. Und nun kam ein Frühlingsgruß mit der Post.
Diese schönen Blumen zieren nun das erste neue Beet in meinem Garten.
Ab sofort wird es wieder wöchentlich neues von mir geben.
Mein Garten hat viel Potenzial für neue Posts..
Ich freue mich drauf.
Lieben Gruß
Mona




Montag, 13. März 2017

Gemüsegarten ohne Garten

Hallo Gartenfreunde
Vor ein paar Tagen war ich bummeln und habe in einem bekannten Textildiscounter etwas gesehen was ich natürlich ausprobieren musste. Es handelt sich um einen Maxigarten den man auch ganz ohne Garten nutzen kann um Gemüse anzubauen. Ich habe Paprika und Salat mitgenommen um es mal auszuprobieren.
Der Aufbau war sehr einfach. Tüte aufschneiden, Wasser reingießen und warten bis die Erde aufgequollen ist. Nun Samen rein und warten. Dann warten wir mal :) Ich bin gespannt was ich euch weiter berichten kann.

Lieben Gruß
Mona

Mittwoch, 8. März 2017

Erste Pflänzchen in Sicht

Hallo Gemüsefans :)
Vor ein paar Tagen habe ich die ersten Samen in die Erde gebracht und heute wurde es schon Zeit umzusetzen. Tomate, Paprika und die schwarzäugige Susanne fanden es im Anzuchtaus nicht mehr gut genug. Also ab auf die Kinderzimmerfensterbank. Ich bin sehr froh das mein Sohn da die Finger von lässt und ich Problemlos seine Fensterbank in Anspruch nehmen kann. Denn hier ist die Sonnenseite und am meisten Licht für die verwöhnten Pflänzchen. Außerdem erreichte mich eine weitere "Bestellung" von Samen. Ich war überrascht, denn das war nämlich mein Mann der das veranlasst hat. Er weiß schon womit man mich glücklich machen kann :)
Gespannt schaue ich auf das Wetter und denke das ich ende März die ersten Aussaaten im Freien wagen werde.

Ich freue mich schon so sehr auf den ersten frischen Salat und Mangold aus dem Garten.
Ist nun nicht mehr lang..

Lieben Gruß
Mona


Neues Jahr - neuer Look

Hallöchen!!!
Ganz nach dem Motto hat sich mein Blog ein kleines Umstyling über sich ergehen lassen, weg vom klassischen Blog und her zum neuen!
Gestaltet nun eher wie ein Magazin habt ihr einen besseren Überblick aufs wesentliche!

Viel Spaß bei mir und ich freue mich auf eure Besuche!
Bald startet endlich die Gartensaison 2017!

Lieben Gruß aus Dortmund
Mona


Mittwoch, 22. Februar 2017

Saatgutparty.. Die Beetplanung

Hallo meine Lieben.
Es ist zum Mäuse melken... da war schönes Wetter und was ist? Mein Sohn fängt sich Magen Darm im Kindergarten ein. Also den kleinen schön immer fern halten von dem großen Seuchenvogel. :) Sagrotantücher waren mein Freund in den letzten Tagen.
Und jetzt? Sinnflutartige Regenfälle! Ich befürchte danach ist nix mit Garten außer es soll in eine Schlammparty ausarten. Also werde ich mich jetzt mal an die Beetplanung machen. Einiges vom letzten Jahr ist noch übrig geblieben und mein Sohn will auf jeden Fall wieder Erbsen haben. "Die, die man so aufmachen musste" :)
Ok, wenn es sonst nichts ist. Ich hab mit überlegt vielleicht auch Babygemüse anzupflanzen. Immerhin habe wir Grad ein Baby im Haus. Da liegt es ja nahe?!
Also ran an den Stift und los..
Wobei dies in diesem Jahr eher übertrieben wäre. Denn ich Pflanze alles an was letztes Jahr super war,  was ich vom Garten Blogger Treffen mitgenommen habe UND was ich sonst noch so hab.. also alles..

Sumher Peperoni und Andenbeere waren meine Highlights 2016. Mal sehen wozu ich mich dieses Jahr begeistern kann.

Und das sind meine gesammelten Werke (in der Garage liegen noch Erbsen und Bohnen) in den nächsten Tagen wird das erste davon in das Gewächshaus gehen zum vorziehen.

Ich freu mich drauf.
Lieben Gruß
Mona

Freitag, 3. Februar 2017

Knoblauch eröffnet Saison 2017

Hallöchen!!
Kaum zu glauben aber wir hatten gestern tatsächlich 15 Grad.
Ok nächste Woche soll es wieder Frost geben. Trotzdem verleitet es mich zu sagen das es bisschen Frühlingsgefühle aufkommen lässt :)

Vorhin war ich mit dem Großen draußen.  Er wollte matschen.. und es sehe ich da? Den letztes Jahr gepflanzten Knoblauch :) ich glaube der Knoblauch hat den Winter offizielle für beendet erklärt.
Hab das Beet dann gleich mal ein wenig von Unkraut befreit.. und mein Sohn hat Freundschaft mit einer Kellerassel geschlossen. So muss das sein.

Schönes Wochenende wünscht euch
Mona



Sonntag, 22. Januar 2017

Der ewige Winter..


Hallo ihr lieben!

Klar, es klingt wieder nach jammern auf hohem Niveau...ist es auch. Denn wann haben wir hier im Ruhrgebiet schon mal einen normalen Winter? Seit einigen Tagen sind wir unter Null... heute das erste mal -7 Grad und tagsüber kommen wir maximal knapp über 0. 

Der Teich hat eine 3-4 cm dicke Eisschicht. Dina versteht nicht was da los ist. Ich wunderte mich warum die quiekte die ganze Zeit. Ihr Ball war auf dem Teich gelandet. Das verstand sie nicht warum er da liegen blieb. Drauf gehen wollte sie aber auch nicht. Und die Vögel sind ganz aufgeregt und wirken verzweifelt. Natürlich ist mein Vogelhaus in den letzten Tagen gut besucht. Ich hab es auch immer noch nicht geschafft das Futtersilo von Emsa zu kaufen. Dabei wollte ich das schon lange.. 

Nächste Woche bin ich im Gartencenter vielleicht gibt es das da? Ich muss nämlich neue Quelltöpfe kaufen. Bald geht die Aussaat los!

Ich freue mich schon so sehr! In den nächsten Tagen geht die Planung los! 
Lieben Gruß 
Mona